Verwaltungsportal

Kennenlernen des Natur-und Kulturerbes

Kennenlernen des Natur- und Kulturerbes einschließlich der begleitenden Infrastruktur in der Region Zentrales Erzgebirge

Auf Grundlage des Kooperationsprogramms zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik 2014-2020 im Rahmen des Ziels „Europäische territoriale Zusammenarbeit“ wurde das Projekt mit dem Titel:

„Kennenlernen des Natur- und Kulturerbes einschließlich der begleitenden Infrastruktur in der Region Zentrales Erzgebirge“

durch die Gemeinde Breitenbrunn als Lead-Partner und die Stadt Bozi Dar als Projektpartner im Januar 2016 beantragt und durch den Begleitausschuss des Programms im September 2016 bewilligt.

Am 26.09.2016 erhielt die Gemeinde Breitenbrunn als Hauptvertragspartner von der Sächsischen Aufbaubank einen Zuwendungsvertrag über die Gewährung von Fördermitteln der Europäischen Union und den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung – Interreg V A / 2014 – 2020 zur Umsetzung folgender Maßnahmen:

Meilensteine des Lead-Partners Breitenbrunn:

Nr. 1:

„Ertüchtigung der grenzübergreifenden Wanderwege durch Gestaltung eines Naturerlebnispfades der Montangeschichte, Flora und Fauna des Zentralen Erzgebirges“

Nr. 2:

„Silberzwerg´l Tour in Tellerhäuser“

Nr. 3:

„Materiell-technische Sicherstellung der touristischen Basisarbeit“


Gesamtsumme der Finanzierung des Lead-Partners Breitenbrunn beträgt 1.463.331,-- Euro

Der Gemeinde Breitenbrunn wird eine Förderung der EU-Mittel in Höhe von 85% der
zuschussfähigen Ausgaben gewährt.


Meilensteine des Projektpartners Boží Dar:

Nr. 1:

Bau des „Zinnweges“ Boží Dar – Ryžovna

Nr. 2:

Bau der „Göttlichen Aussicht“ und einer „Sanitäranlage auf dem Klínovec„

Nr. 3:

„Materiell-technische Sicherstellung für gemeinsame Treffen der Bewohner, Jugend, Bergbauvereine, Natur- und Denkmalschützer“

Nr. 4:

„Sicherstellung der Logistik für gemeinsame Treffen“

Nr. 5:

„Mobiliar“


Gesamtsumme der Finanzierung des Projektpartners Boží Dar beträgt 1.511.423,76 Euro

Der Stadt Boží Dar wird eine Förderung der EU-Mittel der zuschussfähigen Ausgaben in Höhe von 85% und 5% aus dem Staatshaushalt der Tschechischen Republik gewährt.

Die gesamten Projektausgaben betragen 2.974.754,76 Euro

Das Projekt ist im Zeitraum vom 15.01.2016 bis 30.06.2019 durchzuführen.

Zu den Angaben des Projektpartners Bozí Dar:

Stadt Boží Dar
-Projektpartner 01-
zur Webseite

© Sven Wächtler E-Mail