Nova Role

Nova Role (Neurohlau), eine kleine Stadt am Fuße des böhmischen Erzgebirges, liegt unweit der weltberühmten Kurstadt Karlovy Vary (Karlsbad).Slawische Siedler gehörten zu den ersten dauerhaften Bewohnern am Flüsschen Rolawa, die erstmals den Ort Nowa Raluna gründeten, was bereits 1293 urkundlich erwähnt wurde. Das älteste Baudenkmal der Stadt ist die Erzengel-Michaels-Kirche, eine kostbare romanisch-gotische Sehenswürdigkeit aus der Zeit des Königs Vaclay I. Heute ist Nova Role eine Stadt die besonders durch die Herstellung von Porzellan bekannt ist. Neben der Porzellanfabrik bringen Klein- und Mittelständler sowie Handelseinrichtungen Arbeit für 4.030 Einwohner. Die in den ... [mehr]

Nattheim

Die Gemeinde Nattheim befindet sich äußerst reizvoll am Rande des Härtsfelde und ist eine touristisch sehr beliebte Gemeinde. Die erste Siedlung in der Gegend von Nattheim geht wahrscheinlich auf die Eisenzeit um 800 v.Chr. zurück. Aus der darauf folgenden Keltenzeit sind heute immer noch Gräber sichtbar.Die erste urkundliche Erwähnung erfuhr Nattheim um 1050. In diesem Jahr beurkundete Kaiser Heinrich III. in der "Tavern zu Natten" eine Schenkung an das Bistum Chur. Zu Anfang des 19. Jahrhunderts waren die Ortschaften noch hauptsächlich landwirtschaftlich geprägt. Außerdem wurde nach dem Niedergang des Bohnerzabbaus von der Gemeinde eine Zigarrenfabrik angesiedelt, in der hauptsächlich ... [mehr]

Münstertal

Die Gemeinde Münstertal liegt im südlichen Breisgau und gehört mit dem 1.414 m hohen Belchen als Hausberg zu den schönsten Schwarzwaldgemeinden.Das Münstertal wurde vermutlich bereits in der keltischen Zeit besiedelt. So war es im 7. Jahrhundert, dass sich der Mönch Trudpert im Tal nieder ließ. Im Jahre 800 wurde an dieser Stelle , wo er lebte, das Kloster St. Trudpert errichtet.Zum Schutze des Klosters wurde etwa 915 die Stadt Münstertal gegründet und gab dem Tal und der heutigen Gemeinde den Namen Münstertal.Klein- und mittelständische Unternehmen, Handwerker und landwirtschaftliche Betriebe sind neben dem Tourismus der Broterwerb für die inzwischen 4.000 Einwohner des ... [mehr]