Verwaltungsportal

Parken und Wandern

Der zu errichtende barrierefreie Wanderparkplatz in Breitenbrunn ist sowohl aus Richtung Johanngeorgenstadt und Schwarzenberg als auch aus Richtung Rittersgrün, Oberwiesenthal und Annaberg-Buchholz gut zu erreichen. Da er bereits auf 700 m Höhe liegt, erschließt sich von hier aus sowohl das Wandergebiet am Rabenberg mit dem hindurchführenden Kammwanderweg als auch die Aussichtspunkte im freien Gelände südlich der Straße mit berauschenden Aussichten auf Fichtelberg, Keilberg, Auersberg, Spiegelwald und Geyrische Platte.

Die auszuführenden Arbeiten sind: Befestigung der Stellflächen und der Verkehrsflächen (Zu- und Ausfahrt) sowie der Grünflächen.

Das Ziel des Vorhabens ist, das Wanderangebot im Erzgebirge noch attraktiver zu gestalten und den Tourismus als Standbein der Region weiter zu stärken.

Dazu erhielt die Gemeinde Breitenbrunn am 20.01.2020 auf Grundlage der Förderung nach der Richtlinie des Sächsischem Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategie vom 15.12.2014 eine Zuwendung in Höhe von 92.449,53 €.