Verwaltungsportal

„Gemeinsam gegen Corona – Wir halten zusammen“

Am 29. März 2021 wurde das Corona-Schnelltestzentrum Breitenbrunn im „Haus des Gastes“ erfolgreich in Betrieb genommen. Es konnten zahlreiche Tests ohne vorherige Anmeldung und ohne längere Wartezeit durchgeführt werden.

Das Testzentrum ist mit einer separaten Testkabine mit Absaugung und UVC 254nm Luftentkeimung modern ausgestattet, da die Sicherheit für alle im Mittelpunkt steht.

Foto: Alex Stöckert // Apotheker Lutz Stöckert ist für die Testung gerüstet
Apotheker Lutz Stöckert ist für die Testung gerüstet            Foto: Alex Stöckert

 

Im Breitenbrunner Testzentrum ist ein Schnelltest ohne vorherige Anmeldung möglich, so dass jeder Bundesbürger (Gesetzlich- und Privatversicherte) mindestens 1x pro Woche die Möglichkeit hat, sich kostenfrei testen zu lassen. Der Test selbst dauert nur 1 – 2 Minuten. Das Testergebnis kann als Papierausdruck, per Smartphone und/oder als QR-Code nach 15 Minuten zur Verfügung gestellt werden. Informationen zum Erhalt per Smartphone oder als QR-Code sind unter www.schnelltest.click zu finden.

Ab dem 20. April gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag
Montag / Mittwoch / Freitag
Dienstag / Donnerstag
07.30 Uhr - 08.30 Uhr
jeweils 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
jeweils 10.30 Uhr - 12.00 Uhr

 

Formulare (Datenschutz & Selbsterklärung) können auch vorab in der Apotheke abgeholt oder hier herunterladen werden. Der Datenschutz muss nur beim ersten Besuch des Testzentrums ausgefüllt werden. Weitere Testzeiten sind nach telef. Rücksprache unter der Tel.-Nr. 037756/179088 möglich.

Bitte beachten:

  • Eine Testung ist nur möglich, wenn keine Symptome vorliegen, die auf eine Erkrankung mit dem Coronavirus
    hindeuten (in diesem Fall ist der Hausarzt telefonisch zu konsultieren).
  • Ein Anspruch besteht auf mindestens eine Testung pro Woche.
  • Bitte die Krankenversichertenkarte mitbringen.
  • Ein medizinischer Mundschutz muss getragen werden.
  • Ein tagesaktueller Test ist 24 Stunden gültig.
  • Selbstzahlerpreis für nichtdeutsche Staatsbürger: 25,- pro Test

Weitere hilfreiche Informationen erhalten Sie auf der Homepage von „Coronavirus in Sachsen“.

Wichtige Informationen

Die Impfpriorisierung für Astrazeneca wurde aufgehoben, dass heißt jeder ab dem vollendeten 16. Lebensjahr kann sich jetzt damit impfen lassen.

Dazu findet am Samstag, 15.05.2021 eine Impfaktion mit Astrazeneca in der Cafeteria der Kliniken Erlabrunn gGmbH statt.

Termine werden unter 03773 61051 (8:00 – 16:00 Uhr) vergeben.

Bitte bringen Sie Folgendes zum Impftermin mit:

  • ausgefüllte Aufklärungs- und Anamnesebögen Astrazeneca (siehe nachfolgende Links),
  • Personalausweis,
  • Impfausweis und
  • Chipkarte.

Die Aufklärungs- und Anamnesebögen finden Sie hier:

Nächste Veranstaltungen

Keine Daten gefunden ...

weitere Veranstaltungen